Negative Keywords

Negative Keywords oder “ausschließende” Keywords” werden die Wörter bezeichnet, bei deren Eingabe in die Suchleiste die Werbeanzeige nicht erscheinen soll und dann auch nicht erscheint. Das Ziel ist es, unerwünschte Klicks und Impressions zu verhindern. Man kann die negativen bzw. ausschließenden Wörter/Worte sowohl auf der Kampagnenebene als auch auf der Anzeigenebene buchen. Die negativen Keywords wirken sich positiv auf den Qualitätsfaktor einer Anzeige und eines Keywords aus. Der Grund dafür ist, dass eine zu hohe Menge an irrelevanten Impressions den Qualitätsfaktor geringer werden lässt. Das beeinflusst wiederum den Klickpreis negativ und treibt diesen in die Höhe.